Biohofladen Miller

Produkte

19. November 2010

Weihnachts-Gewürze

Zimt Zimt ist nicht nur ein leckeres Gewürz zum Backen und Würzen von Süßspeisen, Zimt ist auch sehr gesund! Laut einer Studie enthält er nämlich Stoffe, die gegen Bluthochdruck helfen. Er wird aus der getrockneten Rinde von Zimtbäumen hergestellt. Nelken Nelken finden in der Heilkunde Verwendung. Sie sind verdauungsfördernd, helfen bei Zahnschmerzen und man kann sie als Einreibemittel benutzen. Der Gewürznelkenbaum ist in den Molukken (Indonesische Inselgruppe) heimisch. Er wird fast überall in den Tropen angebaut. Der Nelkenbaum ist ein immergrüner Baum, der bis zu 20 Meter hoch werden kann. Lebkuchengewürz Es ist eine Gewürzmischung, die traditionell bei der Zubereitung von Lebkuchen verwendet wird. Eine im süddeutschen Raum verwendete Lebkuchen-Gewürzmischung kann zum Beispiel Zimt, Nelken, Piment, Koriander, Ingwer, Kardamon und Muskatnuss oder Macis enthalten. Eine mögliche Pfefferkuchenmischung enthält Anis, Ingwer, Pfeffer und Piment. Häufig werden neben eigentlichen Gewürzen auch noch weitere Aromen verwendet wie Schalen von Zitrusfrüchten (Orange, Zitrone oder Pomeranze).
Print Friendly